zum Inhalt

Hilfe bei Schuppenflechte (Psoriasis)

Psoriasis (Schuppenflechte) schränkt die Lebensqualität der Erkrankten schmerzhaft ein und stellt eine starke psychische Belastung mit hohem Leidensdruck dar. Vor allem im Herbst und im Winter berichten uns Patientinnen und Patienten vermehrt über Schübe, weil die Haut durch den langen Aufenthalt in der Heizungsluft noch trockener und somit noch anfälliger ist.

Umso mehr freut es uns, wenn wir den Betroffenen Hilfe anbieten können: Die (cortisonfreien!) Pflegeprodukte von AquaMedica bessern nämlich nachgewiesenermaßen den Hautzustand von Psoriasis-Patienten ganz allgemein, unterstützen die Wirkung antientzündlicher Mittel und tragen so ganz natürlich zu mehr Wohlbefinden und einer wesentlichen Verbesserung der Lebensqualität bei.

Wenn die Schuppenflechte am Kopf auftritt – und das kommt leider häufig vor – weiß man oft nicht mehr, wie man sich die Haare waschen soll. Man kann ja nicht ununterbrochen eine Kopfbedeckung tragen. Hier empfehlen wir das AquaMedica Shampoo: Es erhöht den Feuchtigkeits- und Fettgehalt der Kopfhaut, wirkt (Juck-)reizlindernd, beruhigt und schützt die Haut, fördert die Neubildung der Hautzellen und unterstützt sogar die bessere Kämmbarkeit der Haare. Es ist auch für Kinder gut geeignet, da es parfumfrei sowie frei von Silikonölen, Paraffinölen & Parabenen ist.

Entwickeln sich die Psoriasis-Plaques (da sind die entzündeten, schuppigen Flecken auf der Haut) auch am Ellbogen, am Knie, im Gesicht, am Steißbein …, ist eine wirksame Körperpflege von elementarer Bedeutung, damit sich die Krankheit möglichst nicht weiter ausbreitet. Das stark rückfettende und pflegende Dusch- und Badeöl von AquaMedica enthält mehr als 48 Prozent natürliche Öle, ist dermatologisch getestet und in seiner lindernden Wirkung auf Psoriasis Vulgaris bestätigt.

Damit die Haut aber den ganzen (Winter-)Tag über entspannt ist und sich der Juckreiz auch in den trockenen, geschlossenen Büros, Geschäften, Klassenzimmern… in erträglichen Grenzen hält, gibt es weiter die besonders hochwertige Pflegelotion von AquaMedica: Sie ist reich an Mineralstoffen, unterstützt nachgewiesenermaßen die Wundheilung und fühlt sich – da es die Haut glättet – auch wunderbar an. Zur Soforthilfe bei neu befallenen Stellen eignet sich auch die SOS-Creme von AquaMedica: Die Haut wird richtiggehend weich davon und die Wundheilung wird gezielt gefördert.

Wir freuen uns sehr:
• wenn wir Ihnen das Leben mit unseren Empfehlungen ein wenig erleichtern konnten –
• und wenn Sie unsere AquaMediaca-Produkte bewerten.
Denn mit Ihren Erfahrungen helfen Sie weiteren Patientinnen und Patienten, die an Psoriasis leiden, dass auch sie möglichst gut durch den Winter kommen.

Ein stressfreies Leben mit ausgewogener, möglichst fleischfreier Ernährung, Salzbädern, Sonnenlicht und bequemer, nicht-synthetischer Kleidung wirkt sich übrigens zusätzlich mildernd auf die Symptome bei Psoriasis aus. Auch eine Badekur in den Quellen von Kangal (Türkei) ist ratsam, wenn machbar. Das Wasser dort ist angereichert mit Kalzium, Magnesium, Sulfat, Selen und Hydrokarbonat  – und es schwimmen Fische, die Ihnen die Schuppen wegknabbern, darin.

Mehr zum Thema: Was ist Schuppenflechte (Psoriasis)?

 

Natürliche Heilkraft bei Neurodermitis

  • Bei entzündlichen und infektiösen Hauterkrankungen
  • Frei von Silikonölen, Parabenen & Paraffinöle
  • Spendet Feuchtigkeit

Die Intensivpflege bei sehr trockener, gereizter, geröteter und schuppender Haut.

  • Kein Kortison
  • Frei von Silikonölen
  • Fördert die Wundheilung
  • Bei Neurodermitis & Psoriasis

Für die tägliche Haarwäsche bei empfindlicher Kopfhaut

  • Ohne Kortison
  • Lindert Juckreiz
  • Bei Neurodermitis & Psoriasis
  • Verbesserte Kämmbarkeit
  • Fördert die Hautregeneration